Chronologie der Entstehung von ZICO 4

Felix erzählt:

"Das Ganze ist ja so entstanden, dass Herbert und ich jahrelang mit akustischer Gitarre wöchentliche Treffen gehabt haben
bis dann einmal sein Gitarrelehrer Martin dazugekommen ist und ich wieder aufs Schlagzeug gewechselt bin. Das hatte ich früher schon in meiner ersten Band gespielt."


"Nicht viel später hat dann Zico - den ich noch aus meiner Schulzeit kannte - den Wunsch geäußert, dass wir bei seinem 60er auftreten, wobei er bei zwei bis drei Nummern am Bass mitspielt.
Martin wurde durch Rudi ersetzt. Das könnte man als erste Besetzung von Zico 4 bezeichnen."


"Es folgte die Premiere, im Reigen im 14. Bezirk. Danach gab es noch zwei weitere Gigs bei privaten Festen im Burgenland und in Oberösterreich."

"Der letzte Auftritt in dieser Besetzung (Herbert, Rudi, Zico, Felix) war dann im Aera Juni 2017."

"Rudi hat die Band danach verlassen und im September 2017 ist dann Hardy als Sologitarre dazugekommen.
Kurz danach ist Theresa als Sängerin dazu gestossen.
"

"In dieser Besetzung (Herbert, Hardy, Zico, Felix, Thera) gab es unseren ersten Auftritt im Weberknecht."

"Ich hatte schon ein halbes Jahr davor meinen Rückzug als Drummer mit Ende des Jahres mitgeteilt ... aus privaten Gründen.
Ernstl, ein Drummer, den Zico kannte, ersetzte mich. Ich hab dann zwar im Frühjahr 2019 zwei oder dreimal statt Ernstl mitgeprobt, der Auftritt im Juni im Aera war dann aber mit ihm.
"

Herbert erzählt:

"Zico, den ich seit vielen Jahren kenne und mit dem mich zusätzlich zu unserer Freundschaft auch die Vorliebe fürs Motorradfahren verbindet, wusste, dass ich schon einige Zeit Gitarrenunterricht nahm.
Nicht um ein Solist zu werden, sondern um zahlreiche Blues- und Rock-Songs zu erlernen und dabei die Chords richtig gut klingen zu lassen."

"Im Zuge des bevorstehenden 60. Geburtstags von Zico, wünschte sich Zico einen Live-Act im Reigen, bei dem auch er die (Bass-)Saiten klingen lassen wollte.
Felix, mit dem ich längere Zeit auf der Akkustischen gejammt habe, war sofort einverstanden die Trommelfelle zu bearbeiten.
Ein Freund Zicos namens Rudi, ein gewissenhafter Solist, übernahm – no na net - den Part der Sologitarre und den Gesang. Zico Four war geboren.
"

"Nach dem Auftritt im Reigen spielten wir auf diversen privaten Festen. Danach verließ Rudi die Band.
Doch wir hatten Glück; ein Fußballfreund von Zico aus vergangenen Tagen teilte mit uns die aktive Freude am R&R und stieg im Herbst 2018 als Sologitarrist bei uns ein.
"

"Für unseren bevorstehenden Auftritt im Weberknecht konnten wir TheraP mit ihrer soulig-rockigen Stimme für uns gewinnen."

"Nach diesem Gig verließ Felix die Band. Als Schlagzeuger stieß Ernst, ein Bekannter von Zico dazu. Nach einem Intermezzo mit Ernst stieß Felix wieder zur Truppe.
In dieser neuen und aktuellen Besetzung spielten wir nochmals im AERA und in der Ankerbrotfabrik.
"

Zico erzählt:

"Nachdem Felix pausieren wollte haben wir als Schlagzeuger dann Ernst verpflichtet und sind in dieser Formation jeweils im Juni 2018 und 2019 im Aera aufgetreten,
ein kurzer Gig folgte noch beim Geburtstagsfest von Ernst.
"

"Danach legten wir eine schöpferische Pause, im Zuge derer Felix wieder eingestiegen ist und Ernst ersetzt hat."

"Bei meiner Abschiedsfeier im März 2020 gab es ein kleines Konzert, unser bislang letzter Auftritt war dann im Oktober in Magda´s Kantine in der ehemaligen Ankerbrot-Fabrik."

"THE BEAT GOES ON"

Hardy erzählt:

""Zico, den ich von unserem Fußballverein Torpedo Hietzing kannte, hatte mich gefragt ob ich als Gitarrist einspringen wollte.
Zwar lagen meine letzten Auftritte mit einer Beatgruppe schon 40 Jahre zurück, doch ich hatte nie aufgehört zu Jammen.
Ich war dabei und der Auftritt im Weberknecht machte großen Spaß.
"

"Im Juni 2018 spielten wir dann in der neuen Besetzung (Herbert, Hardy, Zico, Ernstl, Thera) im AERA."

"Nach einem Jahr proben zeigte sich, dass Ernstl doch nicht so gut zu uns passte und wir baten Felix wieder einzusteigen.
Beim nächsten Konzert im Juni 2019 spielten wir dann wieder in der alten Besetzung (Herbert, Hardy, Zico, Felix, Thera) im AERA.
"

"Es folgte dann ein Auftritt bei Zicos Pensionsantritt und im Oktober 2020 unser bisher letzter Auftritt in der Ankerbrotfabrik."

Retour